Allgaier Mädle – Orangenplätzchen

Orangenplätzchen

Einmal gemacht und seitdem sind die Orangenplätzchen jedes Jahr auf dem Weihnachtsteller!

Zutaten:

  • 1 unbehandelte Orange
  • 300 gr. Mehl
  • 300 gr. Puderzucker
  • 200 gr. Butter
  • 1 Ei
  • Saft der Orange und Puderzurcker

Zubereitung:

  • Orange waschen und Schale in eine Schüssel reiben
  • Mehl, 100 gr. Puderzucker, Butter und Ei dazugeben
  • alles mit dem Knethaken verkneten
  • Teig mit kühlen Händen fertig durchkneten
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen
  • Orangenplätzchen mit verschiedenen Formen ausstechen
  • auf ein Backblech legen
  • bei ca. 150 Grad Umluft 10 Minuten backen
  • Saft der Orange auspressen und mit Puderzucker zu einem Guss andicken
  • Orangenplätzchen damit bestreichen und trocknen lassen

Tipp: falls der Teig zu weich sein sollte, einfach zu einer Rolle formen und 0,5 cm dicke Scheiben abschneiden. Die Plätzchen dann als Orangentaler verzieren!

Die Orangenplätzchen schmecken total erfrischend!

Euer Allgaier Mädle®

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.