Allgaier Mädle – After Eight Torte

After Eight Torte

After Eight Torte

Zutaten für den Biskuit-Teig:

  • 6 Eier
  • 5 EL Wasser
  • 300 gr. Zucker
  • 2 EL Kakao
  • 300 gr. Mehl
  • ½ Pck. Backpulver

Zutaten für die Füllung:

  • 2 Pck. After Eight original (oder 3 x After Eight Schokolade von Ritter Sport)
  • 4 Becher Sahne
  • 4 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker

Verzierung:

  • 1 Becher Sahne
  • ca. 6 After Eight (die halbiert werden)

Zubereitung:

  • Biskuitteig aus den Teigzutaten herstellen und rausbacken (50 Minuten 175 Grad)
  • ca. 6 Stück After Eight auf die Seite legen
  • restlichen After Eight mit Sahne aufkochen
  • Creme abkühlen lassen
  • kalte Creme mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen
  • Tortenboden 2 x durchschneiden
  • Creme jeweils auf den Tortenboden verteilen
  • Tortenboden aufeinanderlegen
  • Torte mit restlicher Creme komplett einschmieren
  • Sahne schlagen und Torte entsprechend verzieren
  • geteilte After Eight Stücke zum verzieren verwenden
  • After Eight Torte ein paar Stunden kalt stellen

Tipp: nicht mehr als 2 Stück Torte essen. Ist sehr erfrischend aber kalorienhaltig!

Euer Allgaier Mädle®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.