Allgaier Mädle – Silberzwiebeln eingelegt

Silberzwiebeln eingelegt

silberzwiebeln

Zutaten:

  • 1 kg Frühlingszwiebeln oder sehr kleine Zwiebeln
  • ½ Liter Essig
  • 3 Zweige Estragon
  • Salz
  • Pfefferkörner
  • 20 Zuckerwürfel

Zubereitung:

  • Zwiebeln schälen
  • mit Salz bestreuen und einen Tag ziehen lassen
  • Zwiebeln in Gläser verteilen
  • Estragon und Pfeffer zu den Zwiebeln geben
  • Zucker karamelisieren lassen
  • Essig zum braunem, karamelisiertem Zucker geben
  • Essigmasse über die Silberzwiebeln leeren
  • Gläser mit Silberzwiebeln verschließen

Tipp: sehr lecker zur Brotzeit!

Euer Allgaier Mädle®

4 Gedanken zu „Allgaier Mädle – Silberzwiebeln eingelegt“

    1. Hallo liebe Konny, den verwende ich für Salat, Suppe oder auch als Beilage für sonstige Gerichte. Es wird alles verarbeitet.

    1. Hallo Jörg, das freut mich. Kochen, backen und in der Küche etwas Neues ausprobieren macht mir total Spaß. Ich bin gespannt, was für ein Rezept Du zu meinen Ehren nachkochst. Mein Lieblingsessen: Krautkrapfen mit Apfelmus ? LG Allgaier Mädle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.