Allgaier Mädle – Saure Kutteln

Saure Kutteln

k-DSC_0691

Zutaten:

  • 300 gr. Kuttelfleisch gekocht
  • 2 EL Schmalz
  • 30 gr. Mehl
  • 1 l Fleischbrühe
  • Essig
  • Salz
  • Zucker
  • Lorbeerblätter
  • Wacholderbeeren
  • 3 -4 Pfefferkörner

Zubereitung:

  • Kutteln in Streifen schneiden
  • Mehlschwitze machen (Schmalz in Pfanne geben und Mehl einrühren bis es braun wird)
  • mit der Fleischbrühe aufgießen und umrühren
  • Loorbeerblätter und Pfefferkörner dazugeben
  • aufkochen und ca. 25 Minuten ziehen lassen
  • mit Essig, Salz und Zucker abschmecken
  • Kuttelstreifen und Wacholderbeeren dazugeben
  • Saure Kutteln nochmal 15 Minuten ziehen lassen
  • evtl. saure Kutteln nachwürzen

Tipp: zu den Saure Kutteln Semmelknödel oder Spätzle servieren!

Euer Allgaier Mädle®

2 Gedanken zu „Allgaier Mädle – Saure Kutteln“

  1. Hallo liebe „Allgaier Mädla“,
    ich glaube, dass sich bei eurem Rezept der „Fehlerteufel“ eingeschlichen hat. Die Mehlschwitze mit 300 g Mehl ergab eine Brei, den ich nur noch mit der Spachtel aus dem Topf nehmen konnte.
    Kann es sein, dass anstelle von 300g Mehl lediglich 30 g Mehl benötigt werden?
    Liebe Grüße von „am ehemolige Lindenberger“
    Peter Fischer

    1. Hallo ehemaliger Lindenberger :),
      Danke für den hinweis und das wache Auge. Ich habe das Rezept überarbeitet und es reichen wirklich 30 gr. Mehl.
      LG und gutes Gelingen.
      Euer Allgaier Mädle®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.