Allgaier Mädle ORIGINAL- Zitronentorte

Zitronentorte

Zutaten:

  • 400 gr. Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 gr. Butter
  • 200 gr. Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 4 Eier

Belag:

  • 150 gr. Mandelblätter
  • 5 EL Zucker
  • 2 EL Zimt

Füllung:

  • 4 Becher Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 5 EL Zucker
  • 2 Zitronen
  • 1 Zitrone oder 12 Physalis zum Verzieren

Zubereitung:

  • Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren
  • Mehl mit Backpulver vermischen und untersieben
  • Teig auf 4 Böden verteilen
  • Mandelblättchen, Zucker und Zimt vermischen
  • auf den 4 Böden verteilen
  • die Böden nacheinander im Backofen bei 175 Grad ca. 10 Minuten backen
  • (wer nur 1 Kuchenform zum Backen hat, nimmt je ¼ vom Teig und bereitet einen Boden nach dem Anderen vor)
  • Sahne mit Sahnesteif, Zucker und Saft der 2 Zitronen steif schlagen
  • ¼ der Creme auf dem untersten Boden verteilen
  • den 2. Boden darauf setzen und dann wieder die Creme draufgeben
  • so weitermachen bis alle Böden aufeinander liegen
  • die Zitronentorte rundrum mit der Zitronencreme einschmieren
  • mit Hilfe eines Spritzbeutels die restliche Creme zum Verzieren benutzen
  • die Zitrone gut waschen und in dünne Scheiben schneiden
  • Scheiben halbieren und auf jedes Kuchenstück eine halbe Zitronenscheibe stecken oder mit Physalis verzieren
  • Zitronentorte ein paar Stunden im Kühlschrank kalt stellen

Tipp: etwas Quark oder Joghurt anstatt Sahne unter die Zitronencreme geben

Euer Allgaier Mädle®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.