Allgaier Mädle – Linsen mit Wuerstle

Linsen mit Würstle

Linsen mit Wuerstle

Zutaten:

  • 400 g getrocknete Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 gehäufter EL Tomatenmark
  • 1 – 2 Lorbeerblätter
    Für die dunkle Mehlschwitze:
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 2 EL Mehl
  • Wasser und Fleischbrühwürfel
  • Salz und Pfeffer
  • 1- 2 EL Essig nach Geschmack
  • 4 Paar Wiener Würstchen

Zubereitung:

  • Linsen waschen
  • Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in etwas Fett goldgelb anbraten
  • abgetropften Linsen dazugeben mit ungesalzenem Wasser auffüllen
  • 1 EL gehäufter EL Tomatenmark und 1 – 2 getrocknete Lorbeerblätter mit in den Topf geben
  • Linsen nach Anleitung kochen
  • nach der Kochzeit die Linsen in ein Sieb abschütten, dabei das Kochwasser in einer Schüssel auffangen
  • Für die dunkle Mehlschwitze zum Andicken der Linsen:
    In einem zweiten Topf aus Butter oder Margarine und Mehl eine dunkle Mehlschwitze zubereiten
  • mit übrigem Linsenkochwasser, Wasser oder Fleischbrühe ablöschen
  • mit Salz und Pfeffer nach eigenem Geschmack würzen
  • die gar gekochten Linsen dazugeben
  • vorsichtig alles miteinander vermischen
  • Linsen mit Essig abschmecken
  • Würstchen werden gesondert in heißem Wasser erwärmt und auf das Linsengemüse gelegt

Tipp: als Beilage serviert man zu den Linsen schwäbische Spätzle

Euer Allgaier Mädle®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.