Allgaier Mädle – Kokoshäufchen

Kokoshäufchen

Zutaten:

  • 10 Eier
  • 10 EL Zucker
  • 10 EL Mehl
  • 1 EL Kakao

Füllung:

  • ½ l Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • Verzierung:
  • Kokosraspel
  • Schokoglasur

Zubereitung:

  • Eier trennen und Eiweiß sehr steif schlagen
  • Eigelb und Zucker langsam nach und nach unterrühren
  • Mehl und Kakao langsam unterheben
  • Backbelch mit Backpapier auslegen und den Teig draufgeben
  • im Backofen bei 175 Grad ca. 25 Minuten backen
  • den Kuchen abkühlen lassen
  • mit Hilfe einer Tasse oder größerem Ausstecher Ringe ausstechen
  • die Ringe in der Mitte quer durchschneiden
  • Pudding wie auf der Verpackung angegeben kochen
  • auf den unteren Teil der Ringe etwas Pudding verteilen
  • den Deckel draufsetzen
  • den Rand des Törtchens ebenfalls mit Pudding einstreichen
  • die Kuchen in Kokosraspel wälzen
  • das Kokoshäufchen oben mit Schokoglasur bestreichen

Tipp: alle übrigen Kuchenbodenreste, Pudding, Kokosraspel vermischen und danach in Gläser füllen. Die restliche Glasur drübergeben.

Euer Allgaier Mädle®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.