Allgaier Mädle – Kastaniencreme

Kastaniencreme

Kastaniencreme

Zutaten:

  • 2 Blatt Gelantine
  • Wasser
  • 50 gr. Vollmilchschokolade
  • 435 gr. Maronenpüree (aus der Dose)
  • 1 EL Cognac
  • 150 ml Sahne
  • 100 gr. Zucker
  • 2 EL Kakao
  • 100 ml Sahne
  • 50 ml Quark
  • Vanillezucker

Zubereitung:

  • Gelantine im Wasser auflösen
  • Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen
  • Gelantine darunterrühren
  • Maronenpüree, flüßige Schokolade und Cognac vermischen
  • Sahne schlagen und unter die Kastaniencreme heben
  • für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen
  • Sahne mit Quark und Zucker zu einer Creme schlagen
  • auf einem Teller zuerst die Creme anrichten
  • mit einem Löffel aus der Kastaniencreme Nocken formen
  • Nocken auf die Creme setzen
  • Kastaniencreme mit Kakao und Vanillezucker bestäuben

Euer Allgaier Mädle®

2 Gedanken zu „Allgaier Mädle – Kastaniencreme“

    1. Liebe Ingeborg, im Rezept steht Maronencreme. Das Bild zeigt einfach nur Kastanien. Mit frischen Maronen kann man die Creme auch herstellen, habe ich allerdings noch nie gemacht. LG Allgaier Mädle®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.