Allgaier Mädle – Karotten Nuss Muffin

Karotten Nuss Muffin

Karotten Nuss Muffin

Zutaten für den Teig:

  • 100 gr. Karotten
  • 100 gr. Gem. Nüsse
  • 300 gr. Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 150 gr. Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 150 ml Öl
  • 1 Becher saure Sahne
  • 2 Eier
  • etwas Zitronensaft

Zutaten für den Guss:

  • 130 gr. Puderzucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • Nüsse zum Verzieren

Zubereitung:

  • Karotten putzen, schälen und klein raspeln
  • mit den restlichen Zutaten für den Teig in einer Rührschüssel verrühren
  • Muffinsformen mit Öl bepinseln und bemehlen
  • Teig in die Formen füllen (jeweils 2/3 der Form voll machen)
  • bei Heißluft 160 Grad ca. 25 Minuten backen
  • leicht abkühlen lassen und Muffins aus der Backform lösen
  • dicken Guss aus dem Puderzucker und Zitronensaft anrühren
  • Zitronenguss auf den Karotten Nuss Muffins verteilen
  • jeweils 1 Nuss (walnüsse, Haselnüsse usw.) darauf verteilen

Tipp: Karotten Nuss Muffins mit gemischten Nüssen backen.

Euer Allgaier Mädle®

2 Gedanken zu „Allgaier Mädle – Karotten Nuss Muffin“

  1. Grias di.
    Bin zufällig auf Eure/deine seite gestoßen. Kopliment die seite ist sehr gut vor allem die Rezepte der wahnsinn. Eine kleine bitte hätte ich, könnt ihr wenn möglich eun rezept von Rüblikuchen/ johannesbeerschnitten aufstellen?
    LG

    1. Grias di, danke für das Kompliment. Ich habe soeben das Rezept „Bubenschnitten“ veröffentlicht. Das ist mit Johannisbeeren. Morgen kommt noch ein Johannisbeerkuchen. „Karotten Nuss Muffins“ findest Du, wenn Du die Suche anklickst. Und jetzt werde ich in Omas Rezeptbuch noch einen typischen Rüblikuchen raussuchen, den stelle ich über das Wochenende online. Schau einfach hin und wieder vorbei, würde mich sehr freuen.
      LG Allgaier Mädle®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.