Allgaier Mädle – Hefezopf

Hefezopf

Hefezopf

Zutaten:

  • 1 kg Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 ml lauwarme Milch
  • 150 gr. Butter (weich)
  • 100 gr. Zucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Salz
  • 5 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • 2 EL Hagelzucker

Zubereitung:

  • Milch, weiche Butter, Zucker, Eier und Hefe mischen und rühren bis Hefe sich aufgelöst hat
  • Mehl in eine Schüssel geben
  • Milchgemisch dazugeben
  • Zitronenschale, Bittermandelöl und 1 TL Salz daruntermischen
  • zu einem Teig kneten
  • ein paar Stunden gehen lassen bis Teigmenge sich verdoppelt hat
  • Teig nochmals kurz durchkneten
  • Zopf formen
  • auf bemehltes Backblech legen
  • Backofen vorheizen
  • Ei, Salz und eine Prise Zucker verquirlen
  • Hefezopf damit einstreichen
  • Hagelzucker auf den Hefezopf streuen
  • nochmals gehen lassen
  • Hefezopf bei 200 Grad Ober- Unterhitze 40 Minuten backen

Hefezopf schmeckt am Besten mit selbstgemachter Marmelade und Butter!

Euer Allgaier Mädle®

2 Gedanken zu „Allgaier Mädle – Hefezopf“

  1. Hallo liebes Allgaie Mädle,

    ich habe gerade das Rezept für den Hefezopf gelesen. In der Zubereitung fehlt die Butter und die Eier. Wird die Butter zerlassen oder als Stückchen in den Teig geknetet? Es würde mich interessieren, da ich beide Verfahrensweisen kenne.

    Liebe Grüße
    Karin Geiger

    1. Hallo liebe Karin, vielen Dank für den Hinweis. Ich habe das Rezept entsprechend ergänzt. Ich nehme immer weiche Butter und vermische die Milch, Eier, weiche Butter und die Hefe, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Den Zopf mache ich aus dem Kopf ohne Rezept, daher ist es mir beim Schreiben untergegangen. Der Zopf schmeckt uns sehr gut. Das Grundrezept nehme ich auch oft für Mohnzopf oder auch Nusszopf. LG Allgaier Mädle®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.