Allgaier Mädle – Guglhupf

Guglhupf

Guglhupf

Zutaten:

  • 500 gr. Mehl
  • 35 gr. Hefe
  • 1/8 l lauwarme Milch
  • 150 gr. Butter
  • 150 gr. Zucker
  • 5 Eier
  • 1 Prisen Salz
  • 1/8 l Sahne
  • 75 gr. Rosinen
  • 2 Schnapsgläser Rum
  • abgeriebene Schale von einer Zitrone
  • Puderzucker
  • Butter für die Form

Zubereitung:

  • Mehl, Hefe, Milch und etwas Zucker in einer Schüssel verrühren
  • ca. 15 Minuten gehen lassen
  • Backform einfetten
  • Butter zerlassen und mit restl. Zucker, Eier, Salz und der Sahne schaumig rühren
  • Rosinen, Rum, Zitrone mit dem Sahnegemisch zusammenrühren
  • diese Masse zum Teig geben und rühren bis er Blasen wirft
  • Teig in eine große oder 2 kleine Guglhupfformen geben
  • nochmals 20 Minuten gehen lassen
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen
  • auf mittlerer Schiene ca. 50 – 60 Minuten backen
  • Stäbchenprobe machen
  • Guglhupf erkalten lassen
  • vor dem servieren den Guglhupf mit Puderzucker bestreuen

Euer Allgaier Mädle®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.