Allgaier Mädle – Engadiner Nusstorte

Engadiner Nusstorte

Engadiner Nusstorte

Zutaten:

  • 350 gr. Mehl
  • 400 gr. Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250 gr. Margarine
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 400 gr. Nüsse (Walnüsse)
  • ½ Becher Sahne
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Milch

Zubereitung:

  • Mehl, Butter, die Hälfte vom Zucker, Salz und das Ei in einer Schüssel verkneten
  • Nüsse (bis auf 12 Hälften) grob hacken
  • die 2. Hälfte vom Zucker in einem Topf unter Rühren karamellisieren
  • gehackte Nüsse unterrühren
  • mit der Sahne ablöschen
  • Honig mit in den Topf geben und kurz aufkochen
  • Topf vom Herd nehmen und Masse abkühlen lassen
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen
  • mit einer runden Spring-Kuchenform einen Boden ausstechen und in die Backform geben
  • mit einem Teig einen kleinen Rand formen
  • Nusscreme in die Springform geben
  • einen 2. Teigkreis als Deckel ausstechen
  • auf die Nusscreme legen
  • den restlichen Teig in Streifen schneiden oder mit Plätzchenstecher ausstechen und den Kuchen damit verzieren
  • Eigelb und Milch verrühren
  • den Kuchen damit bestreichen
  • Im Backofen bei 150 Grad Heißluft ca 45 Minuten backen

Tipp: gemischte Nüsse verwenden.

Euer Allgaier Mädle®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.