Schlagwort-Archive: Mitbringsel

Allgaier Mädle – Geschenk Ostereier

Geschenk Ostereier

Ostereier

Bei einer Einladung einfach selbst gebastelte und gefärbte Ostereier mitbringen!

Hier die Tipps zum färben:

Zum Färben eignen sich weiße Eier sehr gut. Natürliche Farbe kommt hier besser zur Geltung. Bevor man die Eier färbt, sollte man die Eier kurz in Essigwasser legen. (2 EL Essig ins Kochwasser geben) Ich koche sogar die Eier in dem Wasser mit Essig (und der jeweiligen Farbzugabe). Die Eier sollten ganz sein und keinen Sprung haben, damit die Farbe und der Essig nicht eindringt. Vor dem Kochen also nicht anpiecksen. Nach dem Kochen lasse ich die Eier in der Brühe noch ziehen, damit die Farbe intensiver wird. Sobald die Eier abgekühlt sind mit Butter oder Öl einreiben, damit sie schön glänzen.

Für das Färben auf natürliche Art gibt es folgende Tipps:

  • Grüne Eier: gehackter Spinat im Wasser kochen und Eier dazulegen.
  • Rote Eier: Eier im Rote Bete Saft kochen.
  • Gelbe Eier: Kümmelsamen und Kurkuma ins Wasser geben (je 2 EL) und Eier darin kochen.
  • Blaue Eier: Eier in Heidelbeersaft kochen
  • Braune Eier: Eier im Kaffee kochen
  • Rosa Eier: Eier in Cranberrysaft kochen
  • (Die Eier jeweils ca. 10 Minuten kochen.)

Oder einfach nur ein paar Eier ausblasen:

Eier roh vorne und hinten anpiecksen und mit dem Mund auf einer Seite fest rein blasen. Das rohe Ei in einer Tasse sammeln. (Kann man für Osterkuchen oder Zopf verwenden.)

Die ausgeblasenen Eier kann man dann einfach nur mit Filzstiften oder Wachsmalstiften bemalen oder mit Kerzenwachs überziehen. Hierzu eine farbige Kerze anzünden und das Wachs von oben auf das Ei tropfen lassen. Wenn man verschiedene Kerzen benutzt kann man tolle Muster anfertigen.

Am Schluss bindet man einen Faden an ein Streichholz (oder Zahnstocher) und schiebt den durch eines der Löcher in das Ei. So einfach kann man die Eier dann aufhängen ;).

Mehr Tipps für Geschenke und Mitbringsel an Oster folgen noch.

Einfach bei „Suche….“ Geschenke eingeben!

Osterhase

Euer Allgaier Mädle®

 

Allgaier Mädle – Geschenk Kirschmarmelade

So schnell kann man ein einfaches und selbstgemachtes Mitbringsel machen:

Geschenk Kirschmarmelade:

Marmelade Geschenk

Zutaten:

  • 1 kg Kirschen (ausnahmsweise aus dem Glas oder Tiefgefroren)
  • 1 kg Gelierzucker

Zubereitung:

  • Kirschen aus dem Glas mit Saft in einen Topf geben
  • (Tiefgefrorene Kirschen auftauen lassen und in einen Topf geben)
  • Gelierzucker dazu geben
  • ein paar Stunden ziehen lassen
  • Topf mit Kirschen zum Kochen bringen
  • ca. 20 Minuten kochen lassen und immer umrühren
  • (wer keine Kirsch-Stückchen mag kann jetzt pürieren)
  • heiß in saubere Einmachgläser füllen und sofort verschließen

Tipp: Geschenk Kirschmarmelade verfeinern mit Mark einer Vanilleschote

Schmeckt sehr lecker auf dem selbstgemachten Hefezopf (Rezept gibt es auch hier)!

Euer Allgaier Mädle®

 

 

 

 

Allgaier Mädle – Eierlikör Torte

Eierlikör Torte

Zutaten:

  • 200 gr. Butter
  • 200 gr. Zucker
  • 225 gr. Mehl
  • 6 Eier
  • 6 EL Wasser
  • 1 Pck. Vanilezucker
  • 1 TL Backpulver

Füllung:

  • 3 Becher Sahne
  • ½ Liter Milch
  • 2 Pck. Sahnepuddingpulver
  • 5 EL Zucker
  • 3 Pck. Sahnesteif
  • 1 Tasse Eierlikör

Verzierung:

  • ½ Tasse Eierlikör
  • 5 Blatt Gelantine
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif

Zubereitung:

  • aus den Teigzutaten einen Biskuit erstellen
  • in eine vorgefettete Springform füllen
  • im Backofen bei 175 Grad Umluft ca. 40 Minuten backen
  • Pudding nach Anleitung erstellen und erkalten lassen
  • Sahne mit Sahnesteif fest schlagen
  • den erkalteten Pudding langsam dazurühren
  • die Tasse Eierlikör untermischen
  • den kalten Biskuitboden 2 x quer durchschneiden
  • einen Tortenring um den Kuchenboden stellen
  • die Hälfte der Füllung draufschmieren
  • den 2 Boden drauflegen
  • restliche Creme darauf verteilen und Kuchendeckel drauflegen
  • Eierlikör für die Verzierung erwämen
  • Gelantine im Wasser einweichen
  • Gelantine ausrücken und im Eierlikör auflösen
  • Eierlikör auf der Torte verteilen und erkalten lassen
  • Tortenring lösen
  • den Becher Sahne mit Sahnsteif fest schlagen
  • und Torte damit verzieren
  • Eierlikör Torte für ein paar Stunden kalt stellen

Tipp: als Ostertorte sehr schön! Kann auch schon einen Tag vorher zubereitet werden!

Euer Allgaier Mädle®