Schlagwort-Archive: Mehlspeise

Allgaier Mädle – Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn

Zutaten:

  • 250 gr. Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 175 ml Mineralwasser
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Zucker
  • (Rosinen in Rum eingelegt, wer mag :))
  • Öl
  • Puderzucker

Zubereitung:

  • Mehl mit Backpulver vermischen
  • Eigelb, Salz, Milch und Zucker unterrühren
  • Eischnee schlagen und unterheben
  • (Rosinen abtropfen und dazugeben)
  • Öl in Pfanne erhitzen
  • mit Schöpfkelle Teig in Pfanne geben (ein bisschen mehr als bei Pfannkuchen)
  • von beiden Seiten goldig anbraten
  • mit dem Pfannenwender in kleine Stücke teilen
  • Puderzucker über den Kaiserschmarrn streuen und heiß servieren

Tipp: brauner Zucker mit Zimt vermischen und drüberstreuen

Dazu schmeckt Zwetschgenröster, Apfelmus oder Vanilleeis!

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Nonnenfürzle

Nonnenfürzle

Nonnenfürzle

Zutaten:

  • 250 ml Milch
  • 50 gr. Butter
  • 1 Prise Salz
  • 125 gr. Mehl
  • 1 EL Zucker
  • ½ Pck. Backpulver
  • 3 Eier
  • Öl
  • Puderzucker

Zubereitung:

  • für den Brandteig Milch, Butter und Mehl vermischen
  • Milch und Salz zum kochen bringen
  • Mehlgemisch langsam einrühren und schlagen, bis der Teig sich vom Boden löst
  • von der Herdplatte nehmen
  • Eier, Zucker und Backpulver (mit etwas Mehl) schnell darunterrühren
  • Pfanne mit Öl heiß machen
  • mit einem Teelöffel kleine Knödel aus dem Teig formen
  • ins heiße Fett geben und goldbraun rausbacken
  • heiße Nonnenfürzle mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren

Tipp: Vanilleeis dazu reichen. Schmecken auch kalt noch lecker!

Euer Allgaier Mädle®

 

Allgaier Mädle – Buttermilchschnitten

Buttermilchschnitten

Buttermilchschnitten

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 4 Tassen Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 3 ½ Tassen Zucker
  • 2 Tassen Buttermilch
  • 2 Tassen Kokosflocken
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Stich Butter

Zubereitung:

  • Eier mit 3 Tassen Zucker und Vanillezucker schaumig rühren
  • Mehl und Backpulver vermischen und dazugeben
  • Buttermilch unterrühren
  • Teig auf ein gefettetes Backblech geben
  • Kokosflocken und ½ Tasse Zucker vermischen und auf den Teig streuen
  • bei 200 Grad 20 Minuten backen
  • Sahne mit einem Stich Butter aufkochen
  • über den Buttermilchschnitten verteilen

Buttermilchschnitten schmecken auch Tage später lecker (wenn so lange etwas übrig bleibt ;))

Euer Allgaier Mädle®

 

Allgaier Mädle – Dampfnudeln deftig

Dampfnudeln deftig

Dampfnudeln
Zutaten:

  • 250 gr. Mehl
  • ½ Würfel Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch
  • 250 gr. Topfen
  • 2 Eier
  • 150 gr. Sahne
  • Muskatnuss
  • gemischte Kräuter (2 – 3 Handvoll)
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • Öl

Zubereitung:

  • Mehl, Hefe, Zucker, 3-4 EL Milch, Quark, Eier zu einem Teig verarbeiten
  • ca. 1 Stunde gehen lassen (bis er schön aufgegangen ist)
  • Kräuter und Zwiebel waschen und klein schneiden
  • Öl in Pfanne geben und andünsten
  • leicht abkühlen lassen
  • zum Teig geben und untermischen
  • mit feuchten Händen kleine Dampfnudeln formen
  • restliche Milch mit Sahne und Butter im Topf leicht erwärmen
  • Dampfnudeln in Topf legen
  • Deckel auf den Topf und aufkochen lassen
  • Temperatur zurückschalten und die Dampfnudeln ca. 20 Minuten garen lassen
  • Deckel nicht aufmachen!
  • Sobald sich unten eine dunkle Kruste bildet sind die Dampfnudeln fertig

Tipp: dazu leckeren Salat oder Kräuterkäse (Rezept gibt’s im Blog) reichen oder mit Bratensoße essen.

Euer Allgaier Mädle®