Schlagwort-Archive: Johannisbeere

Allgaier Mädle – Johannisbeeren Dessert

Johannisbeeren Dessert

Johannisbeerendessert

Zutaten:

  • 500 gr. Johannisbeeren
  • 4 EL Puderzucker
  • ca. 8 Zitronenmelissen Blätter
  • 1 großer Becher Naturjoghurt

Zubereitung:

  • Johannisbeeren waschen, von den Rispen befreien und abtropfen lassen
  • Johannisbeeren mit der Gabel zerdrücken
  • Zitronenmelissen Blätter ganz klein hacken
  • unter die Beeren rühren
  • Johannisbeeren mit dem Schneebesen unter den Naturjoghurt rühren

Tipp: anstatt Johannisbeeren einfach Stachelbeeren nehmen!

Euer Allgaier Mädle®

 

Allgaier Mädle – Johannisbeerschnitten

Johannisbeerschnitten

Zutaten:

  • 400 gr. Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 250 gr. Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 300 gr. Buttermilch
  • 3 Eier
  • ½ kg Johannisbeeren (kann auch gefroren sein)

Zubereitung:

  • Mehl, Backpulver und 150 gr. Zucker vermischen
  • Vanillezucker, Buttermilch und Eier schaumig schlagen
  • Masse unter das Mehl geben und zu einem geschmeidigen Teig verrühren
  • Backblech mit Backpapier belegen
  • Teig für die Johannisbeerschnitten auf dem Backblech verteilen
  • Johannisbeeren auf dem Teig verteilen
  • restlichen Zucker darüberstreuen
  • Johannisbeerschnitten im Backofen bei ca. 200 Grad 30 Minuten backen
  • danach die Johannisbeerschnitten leicht erkalten lassen

Tipp: Halb Johannisbeeren und halb andere Beeren nehmen

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Johannisbeerkuchen

Johannisbeerkuchen

Zutaten:

  • 125 gr. Butter
  • 100 gr. Zucker
  • 2 Eier
  • 200 gr. Mehl
  • ½ Pck. Backpulver

Belag:

  • 2 Eier
  • 100 gr. Zucker
  • 50 gr. Gem. Mandeln
  • ½ kg. Johannisbeeren

Zubereitung:

  • Butter und Zucker schaumig rühren
  • Eier nacheinander dazurühren
  • Mehl und Backpulver mit dem Mixer unterrühren
  • Teig in eine vorbereitete Springform geben
  • Teig im Backofen bei 175 Grad ca. 25 – 30 Minuten backen
  • Eier trennen und Eiweiß mit Zucker steif schlagen
  • Eigelb und Nüsse unterrühren
  • gewaschene Johanissbeeren unter die Creme mischen
  • die Masse auf den Kuchenboden verteilen
  • Johannisbeerkuchen im Backofen bei 175 Grad ca. 35 Minuten fertig backen

Tipp: roter Tortenguss mit Johannisbeerlikör zubereiten und über dem Kuchen verteilen.

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Bubenschnitten

Bubenschnitten

Zutaten:

  • 3 EL Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 250 gr. Butter
  • 200 gr. Zucker
  • 6 Eier
  • 300 gr. Nüsse gemahlen

Belag:

  • 2 Becher Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 1 Glas Johannisbeerkonfitüre
  • Saft (oder Wein, Likör, Schnaps)
  • Butterkekse
  • Schokoglasur

Zubereitung:

  • Butter und Zucker schaumig rühren
  • Eier nacheinander dazurühren
  • Mehl, Backpulver und Nüsse mit dem Mixer unterrühren
  • Teig auf ein vorbereitetes Backblech streichen
  • Teig im Backofen bei 200 Grad ca. 18 – 20 Minuten backen
  • Sahne mit Sahnesteif steif schlagen
  • Johannisbeerkonfitüre unter die Sahne rühren
  • creme auf dem kalten Kuchen verteilen und glatt streichen
  • Butterkekse auf der Unterseite mit Saft bepinseln
  • auf den Bubenschnitten verteilen
  • Schokoglasur erwärmen und flüssig die Kekse damit besteichen

Tipp: Für große Buben kann anstatt Saft auch Wein oder Likör für die Bubenschnitten verwendet werden

Euer Allgaier Mädle®