Allgaier Mädle – Sport im Allgäu

Sport im Allgäu

Was kann ich alles im Allgäu machen?

Es ist so vielseitig und für JEDEN gibt es hier was. Sportlich oder eher bequem, das spielt keine Rolle. Da ich allerdings sehr sportlich und vielseitig unterwegs bin, bekommt Ihr hier meine Tipps, Eindrücke und Berichte zu lesen.

Bewegung ist sehr wichtig. Was an der Allgäuer Gegend so reizt, ist einfach zu erklären. Zum einen, dass jede Jahreszeit Möglichkeiten bringt, sportlich sehr vielseitig was zu machen und zum anderen, dass man die Berge vor der Türe hat.

Schnürt einfach in Gedanken Eure Turnschuhe und lauft mit mir los.

Turnschuhe

Mein Favorit zu allen Jahreszeiten ist das Joggen. Mal schnelle, kürzere Läufe. Mal lang und nicht ganz so flott. Dann wieder ein bisschen verträumt und manchmal auch zum Abschalten vom Alltag. Es gibt viele kleine Runden und man kann hier und da noch ein paar km dranhängen, je nach Bedarf. Sogar Querfeldein, Bergläufe oder Cross-Läufe sind erlaubt. Das Gleiche gilt für Nordic Walking.

Radeln ist hier auch sehr beliebt. Es geht gerne mal länger bergauf, was anspruchsvoller ist, aber danach auch wieder bergab. Es gibt viele Waldwege und Bergtouren, die man am Besten mit dem Mountainbike radelt, es gibt aber auch viele Touren, die beschildert sind und an den Wegen sind oft Einkehrstüble oder Biergärten.

Schwimmen kann man zum einen in den Hallen- und Freibädern oder in den Moorbädern aber auch in den Seen, die meist mit Alpenwasser und Regenwasser voll sind. Manche sind zum Teil gut ausgerüstet mit Umkleidekabinen, Toiletten und Kiosk, viele sind aber auch noch naturbelassen und kostenlos zu benutzen. Und zum Bodensee ist es auch nicht weit.

Inlineskaten (oder mit den Rollerskiern) kann man hier oft in den kleineren Dörfern oder auf den Nebenstraßen. Da hier sehr viele Leute sportlich unterwegs sind, passen die Autofahrer auf und man wird selten angehupt. Auch hier sind die meisten Strecken kurvig und es kann schon mal richtig schön bergab gehen.

Inlineskaten

Langlaufen, Skifahren, Snowboarden, Telemark, Schneeschuhwandern oder Skitouren und Rodeln kommen natürlich nur im Winter in Frage. Aber der kann ja durchaus sehr lange sein. Es gibt viele Langlaufloipen, die im Moment noch kostenlos benutzt werden können. Die Skilifte sind gut ausgerüstet mit Schneekanonen, meist Sessellifte oder Gondeln und man kann hier anspruchsvoll fahren oder aber mit der Familie ein bisschen ruhiger. Bei den Skitouren oder beim Schneeschuhwandern und Rodeln sollte man immer bedenken, dass es auch in den Allgäuer Alpen kleinere Lawinen geben kann.

Skigebiet

Schlittschuhlaufen kann man hier in der Region auf den zugefrorenen Seen (Beschilderung beachten!) oder aber auch auf den angebotenen Kunsteisplätzen. Dort spielt die Musik und es gibt Schaulaufen. In Kempten kann man auch in die Halle zum Schlittschuhlaufen. Das Material kann ausgeliehen werden.

Das war der erste kleine Einblick in das sportliche Allgäu. Zu den anderen Sportarten wie z. B. Mannschaftssportarten (Fussball, Volleyball, Basketball usw.), Tennis, Tauchen uvm. komme ich noch, wenn Interesse besteht oder ein besonderes Event ansteht und ich darüber berichte.

Sportlichst Euer Allgaier Mädle®

Mädle aus dem West-Allgäu