Archiv der Kategorie: Strudel

Allgaier Mädle – Kirschenstrudel

Kirschenstrudel

Kirschenstrudel

Zutaten:

  • für den Teig findet Ihr im Blog unter „Strudelteig“
  • 1,5 kg frische Kirschen
  • 1 EL Zimt
  • 200 gr. Zucker
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 3 EL flüssige Butter
  • 200 gr. gemahlene Mandeln

Zubereitung:

  • Kirschen waschen und entkernen
  • Kirschen mit Zimt, Zucker und Zitronenschale mischen
  • Strudelteig teilen und auf 2 Tüchern ausrollen
  • fertig ausgerollter Strudelteig je mit Butter bestreichen
  • Mandeln je auf den Strudelteig streuen
  • Kirschen je zur Hälfte auf dem Teig verteilen
  • Strudel zusammenrollen
  • Feuerfeste Form mit Butter ausstreichen
  • Strudel nebeneinander in die feuerfeste Form legen
  • fertige Kirschenstrudel nochmals mit Butter bestreichen
  • im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen
  • Kirschenstrudel leicht abkühlen lassen und servieren

Tipp: dazu Vanillesoße oder Vanilleeis!

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Mandel Rahm Strudel

Mandel Rahm Strudel

Mandel Rahm Strudel

Zutaten:

  • 150 gr. grob gemahlene Mandeln
  • 70 gr. Butter
  • 100 gr. Rosinen
  • 6 Eier
  • 2 TL Zimt
  • 250 gr. Saure Sahne
  • Butter
  • 1 Becher Sahne
  • Puderzucker

Zubereitung:

  • Rosinen in Wasser einlegen und quellen lassen
  • Mandeln in einer Pfanne anrösten
  • Butter, Eigelb, Zimt und saure Sahne verrühren
  • Mandeln untermischen
  • Eiweiß zu Eischnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben
  • Strudelteig auf einem Tuch ausrollen (Rezept für Strudelteig im Blog)
  • Mandel Rahm Masse auf dem Teig verteilen
  • außenherum einen Rand lassen
  • Rosinen draufstreuen
  • Mandel Rahm Strudel zusammenrollen und am Rand festdrücken
  • Feuerfeste Form mit Butter ausstreichen
  • Strudel in die feuerfeste Form legen
  • fertige Mandel Rahm Strudel nochmals mit Butter bestreichen
  • im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 30 Minuten backen
  • Strudel mit Becher Sahne übergießen
  • weitere 15 Minuten backen
  • Mandel Rahm Strudel leicht abkühlen lassen
  • mit Puderzucker bestäuben und servieren

Tipp: dazu Vanillesoße oder Vanilleeis!

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Milchrahmstrudel

Milchrahmstrudel

Zutaten für denTeig:

  • 350 gr. Mehl
  • 100 ml Wasser
  • 3 EL Öl (Rapsöl)
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 150 gr. Butter
  • 4 Eier
  • 60 gr. Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 gr. Sauerrahm
  • 40 gr. Puderzucker
  • 500 gr. Quark
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Schale einer Zitrone
  • 100 gr. Zucker

Guss:

  • 3 Eier
  • ¼ l Milch
  • 50 gr. Puderzucker

Zubereitung:

  • Mehl mit Wasser, Rapsöl und Salz zu einem Teig kneten
  • 1 Stunde ruhen lassen
  • Eier trennen und Eiweiß zu Eischnee schlagen
  • Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale schaumig rühren
  • Eigelb, Quark und Sauerrahm zum Teig hinzurühren
  • Eischnee unterheben
  • Strudelteig ausziehen und 2/3 des Strudelteiges mit der Quarkcreme besteichen
  • Milchrahmstrudel einrollen
  • auf ein gefettetes Backblech legen
  • zum Bestreichen das Ei, Milch und Puderzucker vermischen
  • Milchrahmstrudel mit ¾ vom Guss bestreichen
  • im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 45 min. backen
  • dann den restlichen Guss darüber streichen
  • nochmals für ca. 20 Minuten fertig backen
  • Milchrahmstrudel mit Puderzucker bestäuben und servieren

Tipp: dazu passt Vanilleeis oder Vanillepudding.

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Strudel mit pikanter Füllung

Strudel mit pikanter Füllung

strudel-mit-pikanter-fuellung

Zutaten für den Teig:

  • 250 gr. Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 gr. flüssiger Butter
  • 9 EL lauwarmes Wasser

Zutaten für die Füllung:

  • 2 Zwiebeln
  • 250 gr. durchwachsener Speck
  • 500 gr. Zucchini
  • 1 TL geftrockneter Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Semmelbrösel

Zutaten für die Sosse:

  • 30 gr. Butter
  • 40 gr. Mehl
  • ½ l Milch
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • alle Zutaten für den Teig mischen und kneten
  • zudecken und eine halbe Stunde ruhen lassen
  • Zwiebel schälen, klein hacken und in Öl anbraten
  • durchwachsener Speck dazugeben und mitbraten
  • Zucchini klein schneiden und 10 Minuten mitdünsten
  • mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen
  • Teig durchkneten und auf bemehltem Tuch zu einem Rechteck auswahlen (ca.40 x 55 cm)
  • Teig mit Butter bestreichen und mit Semmelbrösel bestreuen (je 2 cm Rand freilassen)
  • Füllung auf dem Teig verteilen
  • mit Hilfe des Tuchs von der Längsseite her aufrollen
  • Strudel auf ein Backblech legen und im Backofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen
  • gleich nach dem Backen mit Butter bestreichen
  • für die Sosse den Butter zerlassen
  • Mehl und Milch darunterrühren
  • mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen
  • Teig in große Stücke schneiden und mit Sosse anrichten

Tipp: dazu frischer Feldsalat!

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Hackstrudelsuppe

Hackstrudelsuppe

Zutaten:

  • 300 gr. Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 75 gr. Topfen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • ½ Pck. Kräuterlinge
  • 200 gr. Lauch
  • 1 Liter frische Fleischbrühe (oder Fertigbuillon)
  • Pizzateig (selber machen oder aus der Kühltheke)

Zubereitung:

  • Hackfleisch, Ei und Topfen vermischen
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Kräuter waschen, klein schneiden und untermischen
  • (eine kleine Menge Schnittlauch weglegen)
  • Pizzateig auf einer Backfolie auslegen
  • Hackmischung darauf verteilen
  • Hackstrudel aufrollen
  • den Hackstrudel im Backofen bei 200 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen
  • währenddessen den Lauch putzen und in Ringe schneiden
  • die Fleischbrühe mit dem Lauch zum kochen bringen
  • den fertigen Strudel in dicke Streifen schneiden
  • Hackstrudel in einen Teller geben
  • die Fleischbrühe drübergießen
  • Hackstrudelsuppe mit Schnittlauch verzieren und heiß servieren

Tipp: Paprika oder Karotten mit in die Fleischbrühe geben.

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Strudelteig

Strudelteig

Strudelteig

Zutaten:

  • 250 gr. Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Ei
  • 2 EL Öl
  • 50 gr. Butter

Zubereitung:

  • Mehl und Salz mischen
  • Wasser, Ei und Öl mischen
  • zum Mehl geben und sehr schnell zu einem Teig kneten
  • (von Hand ca. 10 Minuten kneten)
  • Teig auf die Seite legen und eine halbe Stunde ruhen lassen
  • auf Arbeitsfläche ein Geschirrtuch legen und Tuch mit Mehl bestäuben
  • Teig zum Rechteck ausrollen und
  • über den Handrücken ziehen und dehnen
  • Strudelteig sollte fast so groß wie das Tuch sein
  • nochmals 10 Minuten ruhen lassen
  • Butter flüssig machen und Strudelteig damit bestreichen
  • Strudelteig kann jetzt nach belieben belegt werden

Rezepte zum Belegen gibt’s im Blog!

z. B. Mandel-Rahmstrudel oder Kirschenstrudel

Tipp: dazu Vanillesoße!

Euer Allgaier Mädle®