Archiv der Kategorie: Pfannkuchen

Allgaier Mädle – Topfenpalatschinken

Topfenpalatschinken

Topfenpalatschinken

Zutaten:

  • 1/2 l Milch
  • 200 gr. Mehl
  • 80 gr. Zucker
  • 4 Eier
  • 8 EL Butter
  • 1 Prise Salz
  • Öl zum rausbacken

für die Füllung:

  • 4 Eier
  • 50 gr. Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 500 gr. Topfen
  • 150 gr. Zucker
  • etwas Butter
  • abgeriebene Schale einer Zitrone

zusätzlich:

  • 2 Eier
  • ¼ l Milch
  • Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  • Mehl mit Eiern, Salz und Zucker in einer Schüssel verrühren
  • So viel Milch dazugiessen, dass ein dünnflüssiger Teig entsteht
  • Öl in Pfanne erhitzen und Palatschinken nacheinander rausbacken
  • Rosinen heiß waschen, trockentupfen und in Rum einlegen
  • Butter mit Zucker und Zitronenschale schaumig schlagen
  • Eier trennen und Eigelbe unter die Buttermasse rühren
  • Topfen mit den Rosinen daruntermischen
  • Eiweiß steif schlagne und den Eischnee unter die Masse heben
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.
  • Topfencreme auf die Palatschinken streichen
  • Palatschinken zusammenrollen und quer halbieren
  • Palatschinkenstücke mit den Schnittseiten nach oben in die Auflaufform schichten
  • Ei mit Milch, Zucker und Vanillezucker verquirlen und über Palatschinken gießen
  • Topfenpalatschinken im Backofen ca. 25 Min. goldgelb überbacken

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Flädlesuppe

Flädlesuppe

Pfannkuchen

Zutaten:

  • 400 gr. Mehl
  • 4 Eier
  • ½ l Mineralwasser
  • 1 Prise Salz
  • Öl
  • Schnittlauch
  • 1 ½ l Fleischbrühe

Zubereitung:

  • Mehl, Eier Wasser und Salz zu einem Pfannkuchenteig zusammenrühren
  • in einer Pfanne Öl heiß machen
  • Pfannkuchen rausbacken
  • Pfannkuchen aufrollen und in dünne Scheiben schneiden (=Flädle)
  • Fleischbrühe erhitzen
  • Flädle in einen Suppenteller geben
  • Fleischbrühe drüber geben
  • Flädlesuppe mit geschnittenem Schnittlauch anrichten

Tipp: restliche Pfannkuchen können gut im Kühlschrank aufbewahrt werden. Oder als Nachspeise mit Marmelade beschmieren und aufrollen.

Euer Allgaier Mädle®