Archiv der Kategorie: Konfitüre

Allgaier Mädle – Orangen-Holunderblüten-Konfitüre

Orangen-Holunderblüten Konfitüre

Zutaten:

  • 10 – 15 Holunderblüten
  • ¾ l Orangensaft
  • 500 gr. Gelierzucker 2:1

Zubereitung:

  • Holunderblüten waschen, säubern und in einen Topf geben
  • Orangensaft dazugeben
  • über Nacht einwirken lassen
  • am nächsten Tag die Holunderblüten herausnehmen und gut ausdrücken
  • Gelierzucker in den Topf geben und nach Packungsanweisung kochen
  • es dürfen ruhig ein paar Blüten im Topf bleiben
  • Konfitüre noch heiß in saubere Marmeladengläßer abfüllen
  • sofort verschließen

Orangen-Holunderblüten Konfitüre ist nach ein paar Tagen streichfest

Tipp: die doppelte Menge nehmen, es lohnt sich! Wer mag kann noch eine Nelke mit in den Saft geben.

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Bananenkonfitüre

Bananenkonfitüre

bananen

Zutaten:

  • 1 kg reife Bananen
  • 1 Vanilleschote
  • 0,5 kg Zucker
  • 1 Zitrone
  • 1 Tasse Wasser
  • 0,2 cl Rum

Zubereitung:

  • Bananen schälen in Stücke schneiden und in eine Schüssel legen
  • Zitronen abschälen und die Schalen in einen Topf geben
  • 1 Tasse Wasser und den Saft der Zitrone dazugeben
  • für 10 Minuten köcheln lassen
  • Bananen mit dem Zitronensaft übergießen
  • aus dem Zucker und einer Tasse Wasser einen Sirup herstellen
  • Bananen (mit Saft), Schalen der Zitrone und Mark der Vanilleschote dazugeben
  • für 20 Minuten einkochen lassen
  • vom Herd nehmen und den Rum untermischen
  • Bananenkonfitüre sofort in Marmeladengläser abfüllen und verschließen

Tipp: Für Kinder den Rum mit Orangensaft ersetzen.

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Kastanienkonfitüre

Kastanienkonfitüre

kastaniencreme

Zutaten:

  • 2 kg Kastanien
  • 1,5 kg Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 0,5 Liter Wasser

Zubereitung:

  • Kastanien einschneiden
  • in einem Kochtopf die Kastanien mit Wasser für 15 Minuten kochen
  • leicht erkalten lassen
  • Kastanien schälen
  • in einen sauberen Kochtopf geben
  • nochmals für eine halbe Stunde zugedeckt mit Wasser köcheln lassen
  • die gekochten Kastanien abschöpfen und durch den Fleischwolf drehen
  • 0,5 Liter Wasser mit dem Zucker im Topf mischen
  • köcheln lassen bis es Sirup wird
  • Mark der Vanilleschote dazumischen
  • langsam die Kastanienmasse unterrühren
  • Kastanienkonfitüre einkochen bis die Masse dick und dunkelbraun wird
  • Kastanienkonfitüre in saubere Marmeladengläser abfüllen und verschließen

Mal was Anderes!

Euer Allgaier Mädle®