Archiv der Kategorie: Geschenke

Allgaier Mädle – Sahne Karamelbonbons

Sahne Karamelbonbons

karamelbonbons

Bonbons zu Weihnachten. Toll als Deko für Geschenke oder für den Adventskalender.

Zutaten:

  • 200 gr. Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 gr. Creme fraiche

Zubereitung:

  • Zucker und Creme fraiche in eine Pfanne geben und unter rühren erhitzen
  • ca. 8 – 10 Minuten köcheln lassen, dabei immer rühren
  • Sahne Karamel in kleine Pralinenformen füllen (Silikon)
  • abkühlen lassen
  • Sahne Karamelbonbons einzeln in Folie einpacken
  • Tipp: alte Pralinenschachteln als Pralinenformen hernehmen. Es darf nicht zu heiß in Plastik gefüllt werden.

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Honig Karamelbonbons

Honig Karamelbonbons

honig-karamelbonbons

Karamelbonbons wie zu Oma`s Zeiten. In einer alten Blechdose abgefüllt zu Weihnachten verschenken. Das kommt bestimmt gut an.

Zutaten:

  • 20 Stück Würfelzucker
  • 4 EL Honig
  • 100 gr. Creme fraiche

Zubereitung:

  • Zucker, Honig und Creme fraiche in eine Pfanne geben und unter rühren erhitzen
  • ca. 8 – 10 Minuten köcheln lassen, dabei immer rühren, bis das Karamel braun ist
  • Honig Karamelbonbons in kleine Pralinenformen füllen (Silikon)
  • abkühlen lassen
  • Honig Karamelbonbons einzeln in Folie einpacken

Tipp: 1 Teelöffel löslichen Kaffee untermischen. Schmeckt total lecker!

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Whiskynüsse

Whiskynüsse

Engadiner Nusstorte

Zutaten:

  • 250 gr. Gemischte Nüsse
  • ¾ Liter Whisky
  • 100 gr. Zucker
  • ½ kg getrocknete Rosinen oder Aprikosen

Zubereitung:

  • alle Zutaten in ein großes Einmachglas geben
  • Einmachglas verschließen
  • Whiskynüsse für ca. 3 – 4 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort ziehen lassen
  • Tipp: halb Rosinen und halb Aprikosen beimischen

Sehr lecker zum Weihnachtsnachtisch: Vanilleeis mit Whiskynüssen!

Oder zum verschenken!!

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – kandierte Blumen

Kandierte Blumen

kandierte-blumen

So einfach und so schön!! Mit kandierten Blumen kann man Kuchen, Torten und Plätzchen verzieren oder einfach nur als Tischdeko verwenden.

Zutaten:

  • Kristallzucker
  • Blumenblüten (Rosen, Primeln, Veilchen, Kirschblüten usw.)
  • 50 gr. Gummi arabicum

(Gummi arabicum (auch Gummiarabikum) wird als Exsudat aus dem Pflanzensaft von Verek-Akazien (Senegalia senegal) und Seyal-Akazien (Vachellia seyal) gewonnen. Gummi arabicum ist ein natürliches Gemisch von Polysacchariden (Mehrfachzuckern), deren Hauptkomponente auch Arabinsäure genannt wird.) (Quelle: wikipedia Gummi arabicum)

Zubereitung:

  • Gummi arabicum in einem Gefäß mit etwas Wasser flüssig machen
  • damit jede Blüte mit einem Pinsel komplett bestreichen
  • Kristallzucker auf einem Teller verteilen und die Blüten Kopfüber hineinlegen
  • restliche Blüte (Unterseite) auch mit Kristallzucker bestreuen
  • Blüten auf einen Küchenrost legen und trocknen lassen
  • kandierte Blumen trocknen am Besten unter der Heizung
  • sobald die kandierten Blumen trocken sind zum Verzieren verwenden oder
  • in eine Glas füllen und verschließen

Tipp: kandierte Blumen kann man sogar essen.

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Feigenkonfitüre

Feigenkonfitüre

marmelade-2

Zutaten:

  • 1 kg kleine, hellgrüne Feigen
  • 0,5 kg Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 0,5 Liter Wasser

Zubereitung:

  • Feigen waschen, die Enden abschneiden und klein würfeln
  • 0,5 Liter Wasser mit dem Zucker im Topf mischen
  • köcheln lassen bis es Sirup wird
  • Mark der Vanilleschote dazumischen
  • langsam die Feigenstücke unterrühren
  • Feigenkonfitüre ca. 10 Minuten einkochen
  • Feigenkonfitüre in saubere Marmeladengläser abfüllen und verschließen

Tipp: sehr schön als Geschenk!

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Wintermarmelade

Wintermarmelade

marmelade-1

Zutaten:

  • ½ kg Äpfel
  • ½ kg Birnen
  • 1 kg Kürbis
  • 3 Orangen
  • 1 Zitrone
  • 1 Grapefruit
  • 200 gr. Rosinen
  • 0,1 l Rum
  • 2,5 kg Zucker

Zubereitung:

  • Rosinen in Rum einlegen und ziehen lassen
  • Topf mit 1 Liter Wasser zum kochen bringen
  • Zitrusfrüchte waschen, und mit Schale durch den Fleichwolf drehen
  • diese Masse in das kochende Wasser geben
  • für eine halbe Stunde einkochen
  • das restliche Obst waschen, schälen, entkernen und klein würfeln
  • in einen 2. Topf geben
  • Zucker, Rosinen incl. Rum und die Zitrusmasse mit Flüssigkeit untermischen
  • ca. 45 Minuten köcheln lassen
  • immer wieder umrühren
  • Wintermarmelade in Marmeladengläser abfüllen und verschließen

Tipp: Nelken dazu oder Lebkuchengewürz!

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Rosenmilch fürs Gesicht

Rosenmilch fürs Gesicht

rosenmilch

Zutaten:

  • 250 gr. Mandeln
  • 30 gr. Vaseline
  • 30 gr. Weißes Bienenwachs
  • 20 gr. Pflanzliche Seife (helle Farbe)
  • 250 ml Rosenwasser
  • 1 l destilliertes Wasser

Zubereitung:

  • die Mandeln mit einem Mörser zerstoßen
  • in eine extra Schale füllen
  • Vaseline, Seife und Bienenwachs in einem Wasserbad zum schmelzen bringen
  • diese Masse nun in den Mörser geben
  • mit 4 EL zuerstoßenene Mandeln zerkneten
  • nun die restlichen Mandeln, Rosenwasser und das destillierte Wasser mit der Masse vermischen und gut durchkneten
  • die Rosenmilch filtern und danach nochmals mit der Wasserbrühe vermengen
  • alles 30 Minuten ziehen lassen
  • jetzt die Rosenmilch erneut filtern und in saubere Flaschen abfüllen
  • Flachen mit der Rosenmilch fürs Gesicht verschließen

Tipp: Rosenmilch ist gut bei trockener Haut und ist feuchtigkeitsspendend.

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Kleidermacher Edgar Juergens Murnau

Edgar Jürgens der Kleidermacher aus Murnau

Als ich Anfang September durch das schöne Murnau gelaufen bin und in einer Seitengasse einbog, fiel mir dieser nette, sehr ansprechende Laden sofort auf.

Im Schaufenster konnte ich schon sehen, dass es hier aussergewöhnliche und sehr vielseitige Lederhosen, Gürtel, Schnallen und allerlei Kleinkram gab. Neugierig betrat ich den Laden und war überrascht, dass im Nebenraum all diese Lederaccesoires selbstgemacht wurden.

Hier ein paar Bilder und Eindrücke.

„Raum für freies Kunsthandwerk“ und „Treffpunkt für Liebhaber ausgefallenen Kunsthandwerks“ steht auf den Flyern. Das steht hier nicht nur einfach so drauf, es ist hier wirklich so. Unglaublich was man aus Leder alles machen kann und wieviele verschiedene Ledersorten hier bearbeitet werden. Extra nach Maß und daher auch Einzelstücke.

Schaut mal rein, wenn ihr in der Region seid und Lust auf was Besonderes habt oder auch ein ausgefallenes, kreatives Geschenk benötigt.

Hier die Adresse:

  • Edgar Jürgens Kleidermacher
  • Postgasse 6
  • 82418 Murnau

Öffnungszeiten:

  • Mo. – Fr. 11 – 13 Uhr und 16 – 18 Uhr
  • Sa. 11 – 16 Uhr und nach Vereinbarung

eMail: info@edgar-juergens.de

Web: www.edgar-juergens.de

Euer Allgaier Mädle®