Archiv der Kategorie: Blechkuchen

Allgaier Mädle – Johannisbeerschnitten

Johannisbeerschnitten

Zutaten:

  • 400 gr. Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 250 gr. Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 300 gr. Buttermilch
  • 3 Eier
  • ½ kg Johannisbeeren (kann auch gefroren sein)

Zubereitung:

  • Mehl, Backpulver und 150 gr. Zucker vermischen
  • Vanillezucker, Buttermilch und Eier schaumig schlagen
  • Masse unter das Mehl geben und zu einem geschmeidigen Teig verrühren
  • Backblech mit Backpapier belegen
  • Teig für die Johannisbeerschnitten auf dem Backblech verteilen
  • Johannisbeeren auf dem Teig verteilen
  • restlichen Zucker darüberstreuen
  • Johannisbeerschnitten im Backofen bei ca. 200 Grad 30 Minuten backen
  • danach die Johannisbeerschnitten leicht erkalten lassen

Tipp: Halb Johannisbeeren und halb andere Beeren nehmen

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Quarkkuchen vom Blech

Quarkkuchen vom Blech

Zutaten:

  • 300 gr. Mehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 150 gr. Zucker
  • 150 gr. Butter
  • 2 Eier

Creme:

  • 150 gr. Zucker
  • 1 Ei
  • 500 gr. Quark
  • 1/4 l Milch
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • Früchte aus der Dose
  • 2 Pck. klaren Tortenguß

Zubereitung:

  • aus den Teigzutaten einen Mürbteig herstellen
  • das Backblech einfetten und den Teig darauf ausrollen
  • Zucker, Ei, Quark, Milch und Puddingpulver zusammenrühren
  • die Quarkcreme auf dem Kuchenboden verteilen
  • verschiedene Früchte aus der Dose auf dem Kuchen verteilen
  • Quarkkuchen im Backofen bei 175 Grad ca. 50 Minuten backen
  • den Tortenguß nach Anweisung anrühren
  • über dem erkalteten Quarkkuchen verteilen
  • sobald der Tortenguß fest ist, kann der Quarkkuchen vom Blech serviert werden

Tipp: als Früchte gerne sehr bunt Kirschen, Mandarinen, Lichis, Pfirsiche, Ananas mischen.

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Sacherkuchen vom Blech

Sacherkuchen vom Blech

Zutaten:

  • 150 gr. Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 300 gr. gem. Nüsse
  • 150 gr. Schokoraspel
  • 200 gr. Butter
  • 300 gr. Zucker
  • 2 EL Kakao
  • 6 Eier
  • 2 EL Rum
  • Aprikosenmarmelade
  • 2 Pck. dunkle Schokoglasur

Zubereitung:

  • Butter schaumig rühren
  • Zucker und Eier nach und nach dazurühren
  • Nüsse, Schokoraspel, Kakao, Rum dazurühren
  • Mehl und Backpulver vermischen und daruntersieben
  • alles gut vermischen und auf ein gefettetes Backblech verteilen
  • den Teig im Backofen bei 175 Grad ca. 40 Minuten backen
  • den lauwarmen Kuchen mit Aprikosenmarmelade dick einstreichen
  • (und Kuchen teilen und zwischendrin zusätzlich mit Aprikosenmarmelade einstreichen)
  • Schokoglasur flüssig machen und darübergießen
  • Sacherkuchen vom Blech erkalten lassen und genießen

Tipp: einen Tag vorher zubereiten und gut durchziehen lassen.

Euer Allgaier Mädle®

Allgaier Mädle – Walnusskuchen vom Blech

Walnusskuchen vom Blech

Zutaten:

  • 200 gr. Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 gr. gem. Nüsse
  • 250 gr. Butter
  • 200 gr. Zucker
  • 3 Eier
  • 1 EL Kakao
  • 1 TL Zimt
  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • ganze Walnüsse zum Verzieren

Zubereitung:

  • Butter, Zucker und Eier schaumig rühren
  • Walnüsse, Kakao, Zimt dazurühren
  • Mehl mit Backpulver vermischen und untersieben
  • Teig auf ein gefettetes Backblech geben
  • im Backofen bei 175 Grad ca. 25 Minuten backen
  • Puderzucker mit Zitronensaft zu einer dicken Glasur verarbeiten
  • Walnusskuchen damit bestreichen
  • den Walnusskuchen vom Blech in Stücke schneiden
  • auf jedes Kuchenstück eine Walnuss legen
  • Walnusskuchen erkalten lassen und servieren

Tipp: das halbe Blech mit Schokoglasur verzieren anstatt mit Zitronenglasur!

Euer Allgaier Mädle®