Allgaier Mädle – Wintervorrat Küche

Der Winter kommt im Allgäu oft schon im Oktober und bleit auch meist bis Ende März oder noch länger. Die kalten Tage nehmen zu und die Straßen sind mit Schnee bedeckt, sodass es besser ist, wenn man sich einen Wintervorrat anlegt.

Topf

Da einige einen eigenen Gemüsegarten und / oder Obstgarten haben, ist es angebracht, das Gemüse / Obst haltbar zu machen. Ich habe hier ein paar Vorschläge und Anregungen was aus dem Beet und dem Ostgarten raus und eingekocht oder eingelegt werden kann:

  • Tomaten einkochen
  • Sauerkraut ansetzen
  • gemischte Gemüsecremesuppe
  • Kräutersalz ansetzen
  • Öle ansetzen
  • Essig ansetzen
  • saure Gurken einlegen
  • Beerenliköre
  • Wein
  • verschiedene Marmeladen einkochen

So hat man immer einen Vorrat von Selbstgemachtem (wenn z. B. die Zeit zum Kochen zu knapp ist). Falls der Garten nicht so vielseitig ist, kann man das Gemüse oder Obst auf dem Markt kaufen und einkochen. Hierbei sollte man aber auf gute Qualität achten. Die Liköre kann man auch als Geschenk weiterreichen.

Stöbert in meinen Rezepten, vielleicht ist das ein oder andere für Euch dabei!?

Und falls Ihr schöne Rezepte habt, ich kann die gerne (auch unter Eurem Namen) veröffentlichen. Schreibt mir.

Viel Spaß

Euer Allgaier Mädle®

Mädle aus dem West-Allgäu