Allgaier Mädle – Biergartenessen

Biergartenessen

Biergartenessen

Der Biergarten spielt in ganz Bayern eine große Rolle. Man trifft sich hier mit Freunden bei schönem Wetter und verbringt ein paar nette Stunden und Gespräche. Meist sind die Biergärten mit großen Holzbänken und Tischen ausgestattet. Fast niemand sitzt alleine, weil man sich einfach bei einem Tisch dazusetzen kann. Schatten werfen die alten, großen Bäume und die ganze Atmosphäre hat was – auch kulinarisch.

Hier gibt es natürlich nicht nur Bier sondern auch andere Getränke und vorallem Essen! Biergartenessen.

Es ist üblich, dass Brotzeit angeboten wird wie z.B.:

  • Krustenbrot
  • geräucherter Schinken
  • Almkäse
  • Obatzda
  • Schnittlauchbrot
  • Radibrot
  • Wurstsalat (mit oder ohne Käse)
  • saurer Käse (mit Romandur)
  • Fleischküchle (kalt oder warm)
  • Weißwürste
  • Schweinswürstle mit Kraut
  • belegte Seelen usw.

Der Hunger kommt automatisch und man genießt das einfache Essen. Einige Biergärten bieten sogar an, dass man das Essen selbst mitbringen kann. Davon bin ich allerdings kein Freund. In eine Gaststätte bringe ich mein Essen auch nicht mit.

Falls Ihr jetzt Hunger habt, stöbert in den Rezepten. Das ein oder andere findet Ihr hier zum Nachmachen für zu Hause.

Viel Spaß und vielleicht treffen wir uns mal in einem Biergarten!

Euer Allgaier Mädle®

Mädle aus dem West-Allgäu