Allgaier Mädle – Solaranlage im Garten reinigen

Solaranlage im Garten oder auf dem Dach reinigen

Freundin Anna von Annas Putzblog hat den Tipp:

Anzeige Im Frühling wird es Zeit die Solaranlagen oder Photovoltaikanlage von Russ, Vogelkot, Fett usw. zu befreien, damit die Anlage wieder die volle Leistung bringen kann. Die Kraft der Sonne ist mittlerweile wieder sehr stark. Diese Kraft wollen wir natürlich für uns bestmöglichst nutzen.

So einfach geht`s:

In eine Pump-Sprühflasche 10 Verschlusskappen LimOrange Multifunktionsreiniger auf einen 1 Liter Wasser geben und die Mischung kurz durchschütteln (es entsteht dann eine milchig-weiße Flüssigkeit). Oberfläche der Anlage mit dieser Lösung besprühen und ein paar Minuten einwirken lassen. Danach mit einem Schlauch und normales Waser abspritzen oder der nächste Regen spült den Dreck einfach weg.

Bei sehr starker Verschmutzung den Vorgang nochmals wiederholen. LimOrange ist biologisch abbaubar und kann einfach so ins Abwasser. Es entfernt mühelos Russ, Vogelkot, Fett und sonstige Verschmutzungen.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie auf dem Dach abgesichert sind!“

Und Anna macht das regelmäßig! Es ist logisch, dass die Solaranalage im sauberen Zustand mehr bringt. Was ich für das Reinigungsmittel ausgebe, spare ich an Heizkosten mehrfach wieder ein.

Die Solaranlage hat wieder volle Leistung. Den Tipp habe ich mir zu Herzen genommen. LimOrange Orangenreiniger habe ich immer auf Vorrat Putzschrank stehen.

Danke Anna und WTI Reinigungsmittel für den effektiven Tipp!! (Diese Seite enthält kostenlose Werbung.)

Euer Allgaier Mädle®

Mädle aus dem West-Allgäu